Der König der Trinker und die trockene Nonne

Symbolbild
Projektjahr: 2013

Für dieses Feature durfte ich Musik beisteuern. Seit 2014 hört man „Der König der Trinker und die trockene Nonne“ immer wieder bei den öffentlich rechtlichen Radiostationen.

„Das Trinken ist eine Gratwanderung. Im Rausch werden Berge versetzt, wird das Leben bunt und zügellos. Doch dann ist da der Absturz, die Peinlichkeit, das Danach und nicht zuletzt der Verlust an Gehirnzellen, Gesundheit und Sozialleben.

Wer die Promillegrenze dauerhaft überschreitet, säuft bald im Abseits. Wer sie allerdings noch nie ausgelotet hat, ist zu bedauern. Eine intime Erzählung vom ersten Schluck bis zum vorerst letzten Rausch.“

© 2013 rbb/NDR